Mein Warenkorb

/
/
/
Mancave zum Musikhören

Mancave zum Musikhören

Geschrieben von: Stephan – Wiesbaden DE

Manche Leute sehen gerne im Bett fern. Ich finde es herrlich, im Bett Musik zu hören.

Vor allem Sonntagmorgen ist “Ich-Zeit”. Dann lege ich alte Schallplatten auf, gönne mir eine Tasse Kaffee und kann endlos im Bett Musik hören.
Das mache ich schon seit Jahren so. Dann lege ich mich mit ein paar Kissen direkt an das Kopfteil.
Früher hatte ich ein Boxspringbett, aber das Kopfteil wurde nach einer Weile instabil, wenn man sich dagegen setzte.

Also habe ich mir vor Jahren ein Metallbett von FerroBellissimo gekauft. Es war mir nie in den Sinn gekommen, ein Metallbett zu wählen, bevor ich bei Google nach stabilen Betten suchte.

Jetzt bin ich super glücklich damit. Das Bett passt perfekt zu meiner Schallplattensammlung aus den 60er und 70er Jahren und verwandelt mein Zimmer zusammen mit meinen Plattenständern und meiner Vintage-Musikanlage in eine echte “Männerhöhle”, in der ich stundenlang Musik genießen kann.

Andere Bettgeschichten

brand-overleefd
Bettgeschichten
Eines der wenigen Möbelstücke, die den Brand überlebt haben, war ein Bett, das wir 2009 bei FerroBellissimo gekauft haben.
Bettgeschichten
Außerdem waren wir auf der Suche nach einem schönen Look für das “neue” Schlafzimmer. Es wurde ein Schlafzimmer im “van Gogh”-Look.