Mein Warenkorb

/
/
/
Quietschende Betten

Quietschende Betten

Quietscht Ihr Bett? 

Schade, dass Sie kein Bett bei FerroBellissimo gekauft haben!

Liegt es an Ihrem Bett?

Holzbetten quietschen oftmals durch die Bank weg, da Holz arbeitet. Regelmäßiges Anziehen der Verbindungen kann diese Geräusche mildern.

Quietscht Ihr Metallbett?

Wahrscheinlich handelt es sich um ein günstiges Bett mit dünnen Rohren und schwachen Verbindungen. Solche Betten verkaufen wir nicht!
Quietschende Geräusche kommen immer von den Verbindungen. Versuchen Sie das Problem an dieser Stelle zu lösen.

Ihr Bett von Metallbettenshop quietscht?

In diesem Fall liegt es höchstwahrscheinlich nicht am Bett.
Zu 99% wird es am Lattenrost liegen. Lattenroste bestehen aus zwei Materialien – Holzlatten und Gummihalter. Wenn Sie sich in das Bett legen, schieben sich die Latten in die Gummis. Nach einer gewissen Zeit verschleißen die Gummis. Dieser Verschleiß verursacht Reibung an den Latten und Gummis. Dadurch entstehen quietschende Geräusche.

Wie lässt sich dieses Problem lösen? 

Sind die Lattenroste 20 Jahre alt, dann können Sie sie recyclen.
Haben Sie noch jüngere Lattenroste, dann können Sie die Latten aus den Gummis ziehen und putzen Sie die Innenseite der Gummis.
Danach nehmen Sie etwas Olivenöl oder Vaseline und reiben Sie das Ende der Latten damit ein. Danach werden Sie sehen, ist das Quietschen verschwunden. Nach einigen Jahren sollten Sie dies wiederholen.